Das e.a.t Vier-Säulen-Konzept

Ganzheitliche Ernährungsberatung zur Eigenverantwortung - auf vier Säulen führen wir Sie zu einer neuen Lebensqualität.

Verantwortungsbewusste Ernährungsberatung - ob zur dauerhaften Gewichtsreduzierung oder zur  Linderung ernährungsrelevanter Krankheitssymptome  - ist unser Ziel einer gesunden Ernährungsumstellung.

Die Grundlage der Beratungsleistung bilden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, allgemein gültige Richtlinien und Methoden sowie eine höchstmögliche individuelle Betreuung.

Hierzu bietet e.a.t ein neu entwickeltes Beratungskonzept an:

Das e.a.t Vier-Säulen-Konzept

Es basiert auf der methodischen Verknüpfung der Kernfaktoren

  •    Ernährung
  •    Bewegung
  •    Wissen
  •    Motivation

Die Säule Ernährung besteht aus der Ernährungsanalyse, der daraus abgeleiteten Ernährungsumstellung, dem praktischen Ernährungstraining, alltagstauglichen Abnehmtipps und der Fortführung bis hin zur Verhaltensänderung im normalen Alltag. Das e.a.t. Konzept thematisiert die theoretischen und praktischen Zusammenhänge von gesunder Ernährung und deren Auswirkungen auf die individuelle Gesundheit.

Durch die Vermittlung an ausgebildete Fachleute und individuell angepasste Bewegungstrainings wird der Gesundheitsprozess bei Gewichtsreduzierung und Krankheit ganzheitlich gefördert.

Das Wissen um die Verknüpfung von Ernährung und Gesundheit schafft bei Betroffenen die Einsicht und Erkenntnis für Fehlernährung sowie Fehlverhalten und deren Folgen und steigert somit die Bereitschaft zur Veränderung.

Die e.a.t. Beratungskonzeption zielt darauf ab, durch den persönlichen Erfolg die Motivation jedes Einzelnen soweit zu stärken, dass das Gelernte und Erreichte langfristig in Eigenverantwortung stabilisiert und beibehalten wird. Ihre mentale Stärke wird aufgebaut und gefestigt. Auch in diesem Feld arbeiten wir Hand in Hand mit spezialisierten Partnern.

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier