Ernährungsberatung und Ernährungshilfe bei Erkrankungen

Ernährungstherapie bedeutet: Bei zahlreichen akuten und chronischen Krankheiten kann eine gezielte Ernährungsanpassung helfen, unterschiedlichste Symptome und Begleiterscheinungen spürbar und nachhaltig zu lindern.

Durch gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die erfolgreiche Betreuung zahlreicher Patienten verfügen wir über nachweisliche Kompetenz bei der ernährungstherapeutischen Betreuung von Menschen mit unterschiedlichsten Erkrankungen.

Eine Ernährungstherapie wird ausschließlich in einer individuellen Einzelberatung nach persönlicher Terminvereinbarung angeboten.

In der Regel führt e.a.t. Ernährungstherapie zur Ernährungsanpassung bei Krankheiten als Einzelberatung durch:

  • Zum Schutz der persönlichen Angaben zu Krankheit und Problemfeldern
  • Um eine vertrauensvolle und offene Gesprächs- und Therapievoraussetzung zu schaffen
  • Um eine optimale individuelle Beratung und Betreuung sicherzustellen

e.a.t Einzelberatungsstunden sind Patienten abhängig auf 60 Minuten oder 90 Minuten angelegt. Vor jeder Einzelberatung werden in einem ersten Sondierungsgespräch gemeinsam Chancen und Möglichkeiten einer adäquaten Ernährungstherapie sondiert.

Die Therapietermine werden jeweils individuell neu festgelegt. Im Normalfall finden sie ca. 2 Mal pro Monat statt.

Die Dauer der Ernährungstherapie ist abhängig von den individuellen Faktoren, Bedürfnissen und Therapiefortschritten.Im Bedarfsfall findet die Therapie in enger Abstimmung mit dem jeweils behandelnden Arzt statt.

Bei Vorlage eines Attest durch den behandelnden Arzt wird die Gebühr für bis zu 5 Beratungseinheiten nach § 43 SGB-V von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst.

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier