Der beste Vorsatz zum neuen Jahr

Ihr bester Vorsatz fürs neue Jahr 2018:
Endlich gesund und dauerhaft abnehmen, gesund ernähren und gesund leben!

Sie möchten es endlich angehen: Weg mit den Pfunden. Aber bitte auf gesunde Art und Weise. Dauerhaft. Und ohne Diät und vor allem ohne Jojo-Effekt!

Kein Problem! Mit dem e.a.t. Ernährungstraining "Gesund abnehmen - gesund leben". Fotolia 700433 M

Wir legen auf Ihre Wünsche sogar noch einen drauf: Und zwar den garantierten Kostenzuschuss durch Ihre gesetzliche Krankenkasse.

Denn das zehnwöchige Ernährungstraining "Gesund abnehmen" der e.a.t. Ernährungsberatung Nettetal ist seit 2007 erprobt, bewährt und daher offiziell als Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V zertifiziert.

Bedeutet: Für eine Teilnahme am Kurs zahlt Ihnen Ihre Krankenkassen am Kursende 75 Euro Zuschuss. Vorausgesetzt, Sie haben an mindestens 8 von 10 Kurseinheiten teilgenommen.

Gleich im Januar 2018 beginnt die neue Kurssaison.

Der Kurs startet in der Woche ab dem 15. Januar 2018. In der Woche davor bieten wir für alle Interessenten unverbindliche Informationsabende an. Zur gleichen Zeit am gleichen Ort wie der eigentliche Kurs dann in der darauf folgenden Woche.

Die Teilnehmerzahl je Kursgruppe ist auf 15 Personen begrenzt!

Wir sind an fünf verschiedenen Orten für Sie da:

  • In Waldniel - immer montags um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Michel. Infoabend 8.1. / Kursstart 15.1.
  • In Viersen-Dülken - immer montags um 19.00 Uhr im Pfarrheim Corneliushaus. Infoabend 8.1. / Kursstart 15.1.
  • In Nettetal-Breyell - immer dienstags um 19.00 Uhr im Altenheim Curanum. Infoabend 9.1. / Kursstart 16.1.
  • In Nettetal-Lobberich - immer mittwochs im Seminarraum des Krankenhauses. Infoabend 10.1. / Kursstart 17.1.
  • In Brüggen - immer freitags um 17.00 Uhr im BiS. Infoabend 12.1. / Kursstart 19.1.

Jede Woche findet eine Kurseinheit zu je 90 Minuten statt. Jede Kursstunde behandelt ein eigenes Thema rund um Abnehmen, eine gesunde und richtige Ernährung und die zielführende Ernährungsumstellung.
Jedes Thema bekommen Sie in ausführlicher schriftlicher Form zu Nachlesen und Abheften mit nach Hause.

Und für die Woche zwischen den Kurstunden gibt es Unterlagen für die gesunde Mahlzeitengestaltung mit leckeren, alltags- und familientauglichen Rezepten. Auch für Diabetiker geeignet und für Vegetarier anpassbar.

Dabei arbeiten wir ausschließlich mit ganz normalen Lebensmitteln - vom Markt, aus dem Supermarkt, vom Metzger.

Sie müssen weder teure Shakes noch irgendwelche anderen Ersatz- oder Nahrungsergänzungsmittel kaufen und zu sich nehmen!

Sie sind an einer Kursteilnahme interessiert?

HIER finden Sie alle Termine und Infos zu den Kursen Januar 2018

Oder gleich verbindlich anmelden und Kursplatz sichern. Das geht schnell und einfach HIER

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier