Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Party, Feiern, Karneval

Feuriges Geschnetzeltes

Rezept für 2 Personen / ca. 380 kcal pro Portion

Schweine oder Rindergeschnetzeltes 250 g
Paprika rot oder gelb 2 große 400 g
Zwiebel 1 große 100 g
Tomaten 2 große 150 g
Brühe Glutamat frei 400 ml
Tomatenmark 1/2 Tube 75 g
Olivenöl 1 Esslöffel 10 g
Naturreis 1 Tasse roh 150 g
Blattsalat nach Wahl 1 Kopf

Gewürze und Kräuter: 1 Teelöffel Cayennepfeffer, 1 kleine scharfe Pepperoni, 1 Esslöffel Paprikapulver edelsüß, 1 Zweig Thymian, etwas Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, 1 Knoblauchzehe.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Geschnetzelte darin scharf anbraten. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Knoblauchzehe schälen und hacken. Pepperoni entkernen und in feine Ringe schneiden. Alles in den Topf zum Fleisch geben und mitbraten.

Mit der Brühe ablöschen. Die Paprika und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Tomatenmark, den Gewürzen und dem Reis in den Topf geben und alles etwa 30 Minuten köcheln lassen. Eventuell Wasser nachgießen.
In der Zwischenzeit Blattsalat zubereiten mit bekannten Dressings

Drucken E-Mail

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier