e.a.t Angebote unter Corona

Beitragsseiten

Die Corona-Pandemie hat uns alle 2020 in vielen Bereichen stark eingeschränkt.

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 mussten wir alle Kurse als Präsenzkurse abbrechen und sie als Webinar über das Internet weiterführen.

Das Gleiche galt für die Einzelberatungen.

Die Kurssaison Frühjahr 2020 (April - Juli) fiel komplett aus.

Dann - nach den Sommerferien 2020 - wären Präsenzkurse unter den strengen Corona Hygiene- und Abstandsregeln wieder erlaubt.

Mit der Verordnung vom 2.11.2020 haben sich die Vorgaben erneut verändert.

Was aktuell und zukünftig für Kurse gilt: Klicken Sie rechts auf "Corona und Kurse"

Wie wir unter Corona unsere Einzelberatungen durchführen, finden Sie rechts und "Corona und Beratung"


In Sachen Kurse und Corona ist Stand Mitte November 2020 folgender:

Basis- und Folgekurse als Präventionskurse nach § 20 SGB V:

  • Unter der aktuellen Corona-Verordnung vom 2.11.2020 sind Präventionskurse nach § 20 SGB V wie unsere Basis- und Folgekurse als Präsenzkurse NICHT erlaubt!! Im September 2020 gestartete Kurse müssen als Onlinekurs zuende gebracht werden.

Adipositas Patientenschulungsprogramm "e.a.t. XXL-Kurs BMI 40+":

  • Unter der aktuellen Corona-Verordnung vom 2.11.2020 darf der XXL-Kurs als "Ergänzung zur Rehabilitation" auf ärztliche Anweisung nach Prüfung durch die zuständigen Behörden (Ordnungsämter) als Präsenzkurs an allen Standorten (Nettetal, Mönchengladbach-Rheydt, Krefeld) durchgeführt werden.
  • Nächster geplanter Kursstart: Krefeld im Februar 2021
  • ABER: Eine unverbindliche Informationsveranstaltung für den XXL Kurs Krefeld 2021 dürfen wir unter der aktuellen Coronaverordnung nicht "live" durchführen, da diese nicht zu einer ärztlich angeordneten Rehamaßnahme zählt.

Deshalb müssen wir die Informationsveranstaltung für den XXL-Kurs Krefeld am 12. Januar 2021 um 18.30 Uhr aller Voraussicht nach als Online Videokonferenz durchführen - unter Verwendung der Webinarsoftware ZOOM!

Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Diese finden Sie HIER

Aussichten Kursstart Basiskurse & Folgekurse sowie XXL-Kurs Krefeld Januar 2021:

  • Alle Termine (Infoabend, Kursstart) sind vorbehaltlich der Corona-Entwicklung. Ob wir die Informationsveranstaltungen und Kurse dann tatsächlich als Präsenzkurse durchführen dürfen, hängt von den dann geltenden behördlichen Corona-Schutzverordnungen ab. Wir halten Sie diesbezüglich hier ständig auf dem Laufenden.

Bedingungen und Regeln bei allen Kursen (wenn behördlich erlaubt):

  • Für eine Teilnahme an einer der angekündigten Informationsveranstaltung ist eine verbindliche Vorab-Anmeldung unter Mindestangaben von Namen, Telefonnummer und E-Mailadresse erforderlich (telefonisch unter 02153 - 950 79 14 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Auf der Veranstaltung werden weitere notwendige Daten erfragt, um gegebenenfalls eine Kontakt-Nachverfolgung zu ermöglichen. Zudem wird jedem Teilnehmer ein fester Sitzplatz zugeordnet.
  • Während der Informationsveranstaltung sowie auch während aller Kurseinheiten sind alle Corona-Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln strikt einzuhalten
  1. Maskenpflicht während aller Termine vom Betreten bis zum Verlassen des Kursgebäudes
  2. Hände desinfizieren vor und nach dem Kurs
  3. feste und verbindliche Sitzplatzzuordnung in Abständen von mind. 1,8 Metern (wo möglich, auch mehr)
  4. schriftliche Gesundheitsbestätigung vor jeder Einheit
  5. Lüften während der Kurseinheiten
  6. Beim Zusammenstehen vor oder nach der Kurseinheit draußen vor dem Gebäude bitte Maskenpflicht und Abstandsregeln unbedingt einhalten
  7. Wir desinfizieren zudem vor und nach jeder Kursstunde Stühle und Tische, Türklinken und Fenstergriffe

Einzelberatungen bei ernährungsbedingten Erkankungen führen wir seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 ausschließlich als Online-Beratung über das Internet durch.

Das hat verschiedene Gründe:

  • Zum einen gehören viele unserer Patienten aufrgrund ihrer Erkrankungen zu den Corona-Hochrisikogruppen für einen schweren Infektionsverlauf. Ihnen möchten wir so guten Schutz bieten wie nur möglich. Und der beste Schutz sind nun einmal in der Regel die eigenen vier Wände.
  • Zum anderen lassen sich die Themen am Bildschirm durchaus gleichwertig wie bei einem persönlichen Treffen besprechen - von Angesicht zu Angesicht, individuell, diskret, fachlich vollwertig.

Die technischen Voraussetziungen hierfür sind für die Patienten: Internetzugang und E-Mail-Adresse, idealerweise Laptop / Tablet / Handy mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher. Die meisten neueren Geräte haben diese Möglichkeiten bereits serienmäßig eingebaut.

Bei technischen Problemen oder Unsicherheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit hilfreich zur Seite.

Man mag es kaum erwähnen, aber auf diese Weise haben wir bereits Patienten im Alter von 80 Jahren erfolgreich betreut!!

Hilfreiche schriftliche Unterlagen senden wir unseren Patienten entweder als druckfähige PDF-Dateien oder auf Wunsch gerne auch ausgedruckt und postalisch zu.