e.a.t Angebote unter Corona - Corona und Beratung

Beitragsseiten

Einzelberatungen bei ernährungsbedingten Erkankungen führen wir seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 ausschließlich als Online-Beratung über das Internet durch.

Das hat verschiedene Gründe:

  • Zum einen gehören viele unserer Patienten aufrgrund ihrer Erkrankungen zu den Corona-Hochrisikogruppen für einen schweren Infektionsverlauf. Ihnen möchten wir so guten Schutz bieten wie nur möglich. Und der beste Schutz sind nun einmal in der Regel die eigenen vier Wände.
  • Zum anderen lassen sich die Themen am Bildschirm durchaus gleichwertig wie bei einem persönlichen Treffen besprechen - von Angesicht zu Angesicht, individuell, diskret, fachlich vollwertig.

Die technischen Voraussetziungen hierfür sind für die Patienten: Internetzugang und E-Mail-Adresse, idealerweise Laptop / Tablet / Handy mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher. Die meisten neueren Geräte haben diese Möglichkeiten bereits serienmäßig eingebaut.

Bei technischen Problemen oder Unsicherheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit hilfreich zur Seite.

Man mag es kaum erwähnen, aber auf diese Weise haben wir bereits Patienten im Alter von 80 Jahren erfolgreich betreut!!

Hilfreiche schriftliche Unterlagen senden wir unseren Patienten entweder als druckfähige PDF-Dateien oder auf Wunsch gerne auch ausgedruckt und postalisch zu.