Raffinierte Marmeladen

Kiwi-Stachelbeer-Konfitüre

Zutaten:
600 g Kiwis
400 g Stachelbeeren
1 Vanilleschote
1 Orange
500 g Gelierzucker 2:1

Die Kiwis schälen, abwiegen und würfeln. Die Stachelbeeren waschen, Blüten und Stiele sorgfältig entfernen, die Beeren halbieren.
Die Vanilleschote mit einem spitzen Messer längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Orange auspressen.
Die Kiwistücke mit den Stachelbeerhälften, dem Vanillemark und der Schote sowie dem Orangensaft und Gelierzucker 2:1 vermischen. Die Fruchtmasse unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei weiter umrühren, damit die Fruchtzubereitung nicht ansetzt.
Zuletzt die Vanilleschote entfernen, die Konfitüre sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.


Tipp für jede Marmeladenzubereitung: Stellen Sie die gefüllten und verschlossenen Gläser mit der noch heißen Marmelade kurz für 5 Minuten kopfüber auf den Deckel. Das fördert die Konservierung und lässt ein luftdichtes Vakuum in den Gläsern entstehen. Das ist wichtig für die Haltbarkeit der Marmelade!


Erdbeer-Himbeer-Minze-Marmelade

Zutaten:
1 kg Erdbeeren
1 kg Himbeeren
1 kg Gelierzucker 2 : 1
4 Zweige Minze

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Himbeeren waschen und dazu geben. Mit dem Zucker 1 Stunde ziehen lassen, kurz mit dem Pürierstab durchgehen und alles in einem Topf zum Kochen bringen.
Die Minzzweige bündeln und in die Fruchtmasse hängen, dann 1 Minute mitkochen lassen. Minze herausnehmen und die Früchte noch 3-4 Minuten weiter kochen lassen.
In saubere Gläser füllen, sofort verschließen, abkühlen lassen.


Kirsch-Mango-Marmelade

Zutaten:
1 kg süße Kirschen
1-2 vollreife Mangos
1 kg Gelierzucker 2:1
Vanillemark einer Schote
1 Zimtstange

Die süßen Kirschen entsteinen. Die Mango schälen, dass Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und zu den Kirschen geben. Alles mit dem Pürierstab zerkleinern, so dass noch Stücke übrig bleiben.
Dann Gelierzucker das Vanillemark und die Zimtstange ganz dazugeben.
Alles zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend die Zimtstange entfernen.
Die Marmelade in vorbereitete Gläser füllen und wie oben beschrieben verfahren. Fertig!

Drucken