e.a.t Kurse und Corona

Aktuelle Infos zum e.a.t. Ernährungstraining Herbst 2020:

Die behördlichen Anweisungen zum Abstand von mindestens 1,5 Metern bzw. 5 qm pro Teilnehmer sowie alle Hygienevorschriften einhaltend, ist die Durchführung von Ernährungskursen nach den Sommerferien  wieder möglich!!

Allerdings können wir bei bis zu 15 Teilnehmern pro Kursgruppe dafür nicht alle bislang bekannten Kursräume weiter nutzen.

Aber wir befinden uns mit unseren Partnern an den verschiedenen Kursorten im Gespräch für größere Alternativräume.

Zudem müssen wir abwarten, ob und ab wann wir auch wieder Kursräume in unseren angestammten Räumen in den regionalen Krankenhäusern und Altenheimen nutzen dürfen.

Wir planen auf jeden Fall, nach den Sommerferien wieder mit unseren e.a.t. Ernährungstrainings (Basis- und Folgekurse) als Präsenzkurse zu starten.

Bitte haben Sie aber noch ein wenig Geduld, bis wir alle Fragen nach Kursraumgrößen und Terminen verbindlich geklärt haben, ehe wir Ihnen an dieser Stelle konkrete Daten zum Herbstkurs 2020 mitteilen können.

Ernährungsberatung: Kosten und Zuschüsse

Für die Teilnahme an einem der e.a.t. Kurse zur Gewichtsreduzierung "Gesund abnehmen mit dem e.a.t. Ernährungstraining" erhebt e.a.t eine pauschale Kursgebühr.

Ebenso wird für den XXL-Kurs BMI 40+ eine pauschale Kursgebühr erhoben.

Leistungen im Bereich der Ernährungstherapie, die als Einzelberatungen durchgeführt werden, berechnet e.a.t. nach Aufwand auf Basis eines festen Stundensatzes.

Alle Leistungsangebote sind von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Das bedeutet, Sie können einen Teil der bei e.a.t. in Anspruch genommenen Ernährungsberatung von Ihrer Krankenkasse erstattet bekommen.

Die Höhe der Erstattung ist eine interne Regelung der jeweiligen Krankenkasse und kann von Kasse zu Kasse variieren. Es gibt jedoch Mindestsätze, die Ihnen auf jeden Fall erstattet werden.

Informieren Sie sich bitte selbst über die jeweilige Regelung Ihrer Krankenkasse.

Voraussetzungen für eine Bezuschussung sind generell:
• Kurs: Vorlage einer von e.a.t. ausgefüllten Teilnahmebescheinigung
• Einzelberatung: ärztliches Attest

 Privat Krankenversicherte erhalten keine Zuschüsse ihrer Krankenkasse!

 

 

DIE NEWS-ECKE

Hier finden Sie immer Neues und Interessantes aus der Welt der Ernährung - aus Gesundheitswesen, Forschung und Entwicklung, Nahrungsmittelindustrie und vieles mehr.

Lesen Sie sich schlau...

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.