Nächster Kursstart

INFORMATIONEN ZUM
NÄCHSTEN KURSSTART XXL SPEZIALKURS BMI 40+:
 
Nettetal und Mönchengladbach-Rheydt
 Termine
 
Unverbindliche Informationsveranstaltung:

--> Mönchengladbach-Rheydt (medicentrum / Medicoreha) 31.08.2022 / 19.00 Uhr

--> Nettetal (KH Lobberich) 01.09.2022 / 17.00 und 19.30 Uhr

Kursstarts:

 
--> MG-Rheydt: 05.10.2022 / 19.00 Uhr

--> Nettetal: 06.10.2022 (17.30 & 19.30 Uhr)

Anmeldeformulare für Infoabende, Kurse und alle nötigen Unterlagen finden Sie HIER
 

Adipositas XXL-Kurs: Konditionen

Beitragsseiten

Zur Teilnahme am e.a.t. XXL-Ernährungstraining berechtigt sind alle Menschen mit einem Mindestalter von 18 Jahren und einem BMI von 40 und mehr. Der Kurs dauert i.d.R. von Oktober bis Juli des Folgejahres.

Für die Teilnahme MUSS eine ärztliche Anordnung (vom z.B. Hausarzt ausgefüllte NOTWENDIGKEITSBESCHEINIGUNG = dazu das vorgefertigte Formular benutzen) sowie ein allgemeiner Gesundheits-Check inklusive aktuellem Blutbild vorliegen.
Die hausärztliche Kontrolle während des gesamten Kursverlaufs muss gewährleistet sein.

Diese Anordnung dient auch dazu, für die Kursteilnahme bei der jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse einen Zuschuss zu beantragen. Hierzu sind jedoch zusätzliche Formulare erforderlich.

Diese finden Sie fertig vorbereitet zum Herunterladen auf der Seite XXL-Anmeldung

Da der e.a.t. XXL-Kurs BMI 40+ ein nach §43 SGB V positiv geprüftes Patientenschulungsprogramm ist, muss dieser Antrag VOR Kursstart eingereicht werden. Über eine Kostenbeteiligung entscheidet jede einzelne Krankenkasse individuell. Bei Zusage zu einer Bezuschussung beträgt diese je nach Krankenkasse in der Regel rund 75% der Kurskosten.

Zu den Details der Kosten und Zuschüsse bitte oben rechts auf das entsprechende Feld klicken


Kosten:

Aufgrund der im Mai 2016 erfolgten positiven Begutachtung durch den MDK als Patientenschulungsprogramm nach § 43 SGB V muss die Kurskostenstruktur den verbindlichen Vorgaben des Krankenkassenverbandes entsprechend modifiziert werden.

Das bedeutet: Die bislang dezentrale Kostenstruktur wird in eine einzige, zentrale Kursgebühr gebündet.

Daraus ergibt sich:

Der e.a.t. XXL-Kurs BMI 40+kostet für die 10 Monate - Teilnahme an allen 62 Einheiten der drei Kursmodule Ernährungstraining, Mentaltraining, Bewegungstraining - sowie inklusive aller Unterlagen (Theoriethemen, Rezepte) 1.690,- Euro.

Zahlungsmodalitäten: Davon sind 880,00 Euro VOR der ersten Kursstunde zu zahlen, die Restsumme dann ab dem zweiten Kursmonat bis zum Kursende als feste monatliche Teilbeträge in Höhe von jeweils 90,00 Euro per SEPA Einzugsverfahren..


Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse:

Der e.a.t. XXL-Kurs BMI 40+ wurde im Mai 2016 durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) geprüft und erfüllt demnach die Kriterien als Patientenschulungsprogramm nach §43 SGB V .

Was bedeutet das?
Gesetzlich krankenversicherte Teilnehmer müssen sich VOR dem Kursstart die Zusage ihrer Krankenkassen für eine Kostenbeteiligung einholen.
Denn für einen Zuschuss Ihrer Kasse ist vorab deren Zustimmung erforderlich - laut den Rahmenbedingungen des VDEK für Patientenschulungsprogramme vom 21. April 2015," S. 17 / Zitat: "Die Kostenübernahme ist vor Beginn der Schulung bei der Krankenkasse zu beantragen und zu genehmigen. Die Kostenübernahme /- beteiligung setzt die regelmäßige Teilnahme des Patienten voraus und sollte durch die Krankenkasse nur bei nachgewiesener regelmäßiger Teilnahme (mindestens 80% Anwesenheit) erfolgen".

Jede gesetzliche Krankenkasse entscheidet in jedem einzelen Fall individuell über eine Erstattung und hat einen eigenen, von ihr selbst festgesetzten Kostenübernahme-Modus. Manche Kassen haben eine Höchstbetrag pro Maßnahme festgelegt, andere einen bestimmten Prozentsatz der Kursgebühr. In der Regel bedeutet dies in der Praxis: Rund 75% der Kurskosten werden den XXL-Teilnehmern bei Genehmigung VOR Kursstart und bei 80% Anwesenheit zurückerstattet.

Diese Erstattung findet normalerweise nach Kursende statt. Dazu erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.
Bitte erfragen Sie die konkrete Erstattungshöhe bei Ihrer Krankenkasse!

Sämtliche erforderlichen Formulare sowie Tipps für das richtige Vorgehen finden Sie auf unserer Seite XXL-Anmeldung

Vorgehen in der Übersicht:*

  1. Informationsveranstaltung besuchen und sich einen Eindruck von XXL-Kurs verschaffen
  2. Bei Interesse: Arzt / Hausarzt aufsuchen, Anordnung für eine Teilnahme ausstellen lassen
  3. Damit bei der jeweiligen (gesetzlichen) Krankenkasse eine Bezuschussung beantragen (muss innerhalb von 14 Tagen nach Eingang bearbeitet sein)
  4. Bei Zusage der Krankenkasse verbindlich für den Kurs anmelden
  5. Dann bei überweisenden Arzt eine Eingangsuntersuchung sowie ein Blutbild erstellen lassen (entsprechend der e.a.t. Checkliste)
  6. Kursgebühr anteilig überweisen (870,00 Euro vor der ersten Kursstunde)
  7. Laborwerte Blutbild und Kopien aller ausgefüllten und eingereichten Formulare zur 1. Kursstunde mitbringen

*Gilt für den "Normalfall".

 

Rezepte

DIE REZEPTE-ECKE

Leckere und gesunde Rezepte zum Ausprobieren - mal saisonal, mal thematisch, mal einfach, weil's pfiffig ist. Lassen Sie sich inspirieren...