Ernährungstraining im Kurs: Kurskosten

Das e.a.t Kurskosten-Prinzip besteht für alle Kurse aus einem Grundpreis und einem "Attest"-Preis. Im Grundpreis enthalten sind sämtliche Kursunterlagen: Theorie jeder Kursstunden zum Nachlesen und Archivieren, Mahlzeitenvorschläge und Rezepte, Ordner.

Attest: Bei Vorlage eines ärztlichen Attests reduziert sich der Grundpreis entsprechend.

Zuschüsse: Darüber hinaus sind die e.a.t. Basis-, Folge- und Ehemaligenkurse als Präventionskurse nach § 20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und werden bei Vorlage einer Teilnahmebescheinung nachträglich mit mindestens 75,00 Euro bezuschusst. Bei manchen Krankenkassen fällt die Erstattung sogar höher aus. Informieren Sie sich auf jeden Fall bei Ihrer Kasse danach! Allerdings wird stets nur eine Kursteilnahme pro Jahr erstattet.

Der XXL-Kurs BMI 40+ unterliegt als Patientenschulung nach § 43 SGB V anderen Richtlinien. Daher gibt es hier keine pauschale Erstattung, sondern diese wird jeweils einzeln von der Krankenkasse VOR Kursstart und auf Basis eines Erstattungsantrags geprüft. Mehr dazu finden Sie HIER

Die Kursgebühr ist generell bis zum ersten Kurstag auf das e.a.t. Konto zu überweisen (Barzahlungen sind aus Sicherheitsgründen nicht möglich).


Basiskurs: 10 Wochen, 10 Kurseinheiten

Grundpreis: 269,00 Euro / mit Attest: 249,00 Euro


Folgekurs: 10 Wochen, 10 Kurseinheiten

Grundpreis: 259,00 Euro / mit Attest: 239,00 Euro


Ehemaligenkurs: 10 Wochen, 10 Kurseinheiten

Grundpreis: 259,00 Euro / mit Attest: 239,00 Euro


XXL-Kurs BMI 40+: 10 Monate, 32 Kursstunden Ernährungstraining / Mentaltraining plus 30 Einheiten Bewegungstraining

Gesamtpreis: 1.590,00 Euro

Zahlungsmodalitäten sowie Informationen zu Kosten und Zuschüssen der gesetzlichen Krankenkassen finden Sie HIER

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier