Folgekurs "Gesund abnehmen": Kursprinzip

Einige Kursteilnehmer haben ihr Abnahmeziel nach Kursende des Basiskurses noch nicht erreicht und wünschen eine weitere Kursbetreuung unter e.a.t. Anleitung. 

Andere wiederum äußern den Wunsch, nach zehn Wochen auch weiterhin in einer Gruppenstruktur zu bleiben, um das erlernte Verhalten weiter zu vertiefen, das Gewicht zu halten und noch mehr zum gesamten Themenkomplex zu erfahren.

Diesen Wünschen kommen wir mit dem Folgekurs nach.  

 Im Folgekurs wird dementsprechend die Zielsetzung der Gruppe vor allem auf das Festigen der neuen Verhaltensmuster gesetzt.

Durch kontinuierliches Trainieren in der Gruppe mit viel neuem Hintergrundwissen kann dieses erreicht werden.

Ebenfalls nehmen das Motivationstraining und die Eigenreflektion und das selbstständige Umsetzen einen wichtigen Themenblock im Folgekurs ein.  

Zum Kursstart des Folgekurses sind in der Regel einige Wochen seit Kursende des Basiskurses vergangen, in denen die Kursteilnehmer üben konnten, wie "ein Leben nach dem Kurs" aussieht, und dementsprechend ihre Erfahrung gemacht haben welche Schwachstellen sich in dieser Zeit zeigten.

An diesen Schwachstellen setzt der Folgekurs thematisch an, denn daraus resultiert der häufigste Grund für eine Stagnation beim Abnehmen.

Die möglichen Schwachstellen und Fehlerquellen des täglichen Gewichtsmanagements sollen zu Kursbeginn schnell gefunden und Alternativlösungen erarbeitet werden.