e.a.t Kurse und Corona

Aktuelle Infos zum e.a.t. Ernährungstraining Herbst 2020:

Die behördlichen Anweisungen zum Abstand von mindestens 1,5 Metern bzw. 5 qm pro Teilnehmer sowie alle Hygienevorschriften einhaltend, ist die Durchführung von Ernährungskursen nach den Sommerferien  wieder möglich!!

Allerdings können wir bei bis zu 15 Teilnehmern pro Kursgruppe dafür nicht alle bislang bekannten Kursräume weiter nutzen.

Aber wir befinden uns mit unseren Partnern an den verschiedenen Kursorten im Gespräch für größere Alternativräume.

Zudem müssen wir abwarten, ob und ab wann wir auch wieder Kursräume in unseren angestammten Räumen in den regionalen Krankenhäusern und Altenheimen nutzen dürfen.

Wir planen auf jeden Fall, nach den Sommerferien wieder mit unseren e.a.t. Ernährungstrainings (Basis- und Folgekurse) als Präsenzkurse zu starten.

Bitte haben Sie aber noch ein wenig Geduld, bis wir alle Fragen nach Kursraumgrößen und Terminen verbindlich geklärt haben, ehe wir Ihnen an dieser Stelle konkrete Daten zum Herbstkurs 2020 mitteilen können.

Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Ostermenü (3 Gänge)

Beitragsseiten

Vorspeise:

Eiersalat mit Tomaten

Rezept für 3 Portionen

Eier hartgekocht 6 Stück 300 g
Fleischtomaten 2 Stück 200 g
Kapern 1 kleines Glas 30 g
Frühlingszwiebeln 2 Stück 50 g
Joghurt Natur 1 Esslöffel 50 g
Kochsahne 50 ml
Milder Essig 1 Esslöffel 8 ml
Senf mittelscharf 1 Esslöffel 20 g
Gewürze und Kräuter: Salz, Pfeffer, Currypulver, Basilikumblättchen.

Die Eier hart kochen, pellen und achteln. Tomaten waschen und würfeln. Kapern abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
Eier, Tomatenwürfel, Kapern und Zwiebelringe in eine Schüssel geben. Aus Essig, Senf, Joghurt, Kochsahne, Salz, Currypulver, und Pfeffer eine Marinade rühren, und über die Salatzutaten gießen. Mit Basilikumblättchen bestreuen.

------------------------------------------

Hauptgericht:

Osterlammfilet mit Rosmarinkartoffeln und Ruccola-Tomatensalat

Rezept für 1 Portion


Lammlachse (große Lammfilets) 1 je Person; 150 g
Kartoffeln mit Schale klein 4 Stück 150 g
Tomaten 2 Stück 100 g
Ruccolasalat 1 Portion 50 g
Olivenöl 1 Esslöffel 10 g
Schalotte 1 3 g
Balsamiccoessig 1 Esslöffel 5 g

Gewürze und Kräuter: 2 Knoblauchzehen, Rosmarin frisch, Salz, Pfeffer

Kartoffeln mit Schale waschen und längs halbieren. In eine kleine flache und mit Olivenöl eingepinselte Auflaufform geben. Frischer gehackter Rosmarin, eine in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer dazu geben.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln ca. 15-20 Minuten backen lassen.
In der Zwischenzeit den Ruccolasalat waschen, abtropfen lassen und aus etwas Olivenöl, Wasser, Salz, Pfeffer, klein geschnittener Schalotte, Tomatenachteln und Balsamiccoessig ein Dressing herstellen.
Unmittelbar vor dem Herausnehmen der Kartoffeln die Lammlachse ohne Gewürze und Kräuter in einer Pfanne mit wenig Bratöl von jeder Seite 2 Minuten rosa braten. Erst hinterher mit Salz, Pfeffer, etwas Rosmarin würzen und klein gehackten Knoblauch darüber streuen.

Alles sofort servieren.

--------------------------------------------

Dessert:

Panna- Cotta mit Erdbeersauce

Rezept für 3 Personen

Kochsahne 10% 500 g
Vanilleschote 1 Stange
4 Blatt Gelatine, weiß
Erdbeeren frisch 400 g
Flüssiger Süßstoff

Sahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Danach mit flüssigem Süßstoff süßen. Gelatine einweichen. Vanillestange aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen.
Drei Glasschalen ausspülen, Sahne hinein füllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
Frische Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Ebenfalls wenn nötig mit Süßstoff süßen und vor dem Servieren oben auf die Panna Cotta gießen.

Drucken E-Mail

DIE NEWS-ECKE

Hier finden Sie immer Neues und Interessantes aus der Welt der Ernährung - aus Gesundheitswesen, Forschung und Entwicklung, Nahrungsmittelindustrie und vieles mehr.

Lesen Sie sich schlau...

WIR SUCHEN:

Dipl. Oecotrophologen oder Diätassistenten (m/w) auf Honorarbasis zum Aufbau neuer e.a.t. Kursorte. Kursleiter-Erfahrung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.