Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Exotische Herbstgerichte - Quinoa-Gemüsesuppe

Beitragsseiten

Quinoa-Gemüsesuppe            
Rezept für 6 Portionen / 290 kcal pro Portion

250 g  Quinoa  
2 TL Olivenöl   
1/2 kleine Zwiebel rot
1 kleine  Karotte (60 g)
1  kleine Paprikaschote, rot (150 g)
1,5 Liter Hühnerbrühe  glutamatfrei
1 Stange Staudensellerie oder ein Stück Sellerie
1 mittlere  Süßkartoffeln (300 g)
1 mittlere Zucchini (150 g)
150 g  Rosenkohl

Gewürze und Kräuter:  4 Zehen  Knoblauch, 1 TL Rosmarin frisch/gehackt, 1 TL Kreuzkümmelpulver, Petersilie fein geschnitten, Salz und Pfeffer.

Den Backofen auf 160° C vorheizen. Die Quinoa auf ein Backblech streuen und ca. 20 Minuten bei 180° C im Backofen leicht braun rösten.
Zwiebel, Karotte, Paprika, Zucchini und Süßkartoffel würfeln, Rosenkohl und Sellerie Scheiben schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
 In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln, Karotten, Paprikaschoten und Knoblauch darin 10 Minuten anschwitzen, dann Rosmarin und Kreuzkümmel dazugeben, umrühren.
Mit Hühnerbrühe aufgießen. Sellerie, Kartoffeln und die geröstete Quinoa dazugeben, 12 Minuten köcheln lassen, dann die Zucchini und den Rosenkohl dazugeben, weitere 3 Minuten köcheln lassen.
Am Schluss Salz und Petersilie zum Abschmecken, umrühren und servieren.

Tags: Rezepte,

Drucken E-Mail