Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Wintergemüse vegetarisch - Kartoffel-Blumenkohl-Curry

Beitragsseiten

Kartoffel-Blumenkohl-Curry "Indische Art"

Rezept für 2 Portionen - 368 kcal pro Portion

Zwiebeln 2 100 g
fest kochende Kartoffeln 4 dicke 500 g
Blumenkohl 1 kleiner Kopf 500 g
1 EL Olivenöl 10 g
Kokosmilch (15 % Fett) fettreduziert 200 ml
1/2 Zitrone
250 ml klassische Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft)

Gewürze und Kräuter: 1 grüne Chilischote, 2 Knoblauchzehen, TL Senfkörner, 1 TL Kreuzkümmel, 2 TL Currypulver, Salz, Pfeffer, 4 frische Stiele Koriander (altern. getrocknet)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken.
Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei kleiner Hitze 2-3 Minuten hellbraun andünsten. Kartoffelwürfel und Blumenkohl dazugeben und unter vorsichtigem Wenden kurz mit anbraten.
Chili, Senfkörner, Kreuzkümmel und Currypulver dazugeben, alles kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Kokosmilch dazu gießen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
Zitrone auspressen. Koriander abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Curry mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, Koriander darüber geben und das Curry sofort servieren.

Drucken E-Mail