Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Frühherbst: Bohnen und Zucchini - Zucchini-Schafskäsepfanne & Gnocchi

Beitragsseiten

Zucchini-Schafskäsepfanne mit Gnocchi

Rezept für 3 Portionen / 431 kcal pro Portion

Gnocchi fertig 1 Paket Kühlregal 300 g
Zucchini 1 dicke 250 g
Tomaten 3 mittlere 250 g
Zwiebel 1 mittlere 50 g
Schafskäse oder Feta 1 Paket 125 g
Bratöl 1 EL 10 g

Gewürze und Kräuter: 1 TL Oregano, 1 EL Petersilie frisch gehackte, Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Knoblauchzehe

Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen. Die Tomaten grob würfeln, Zucchini fein würfeln oder in Stifte schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Den Schafskäse zerkrümeln und hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig werden lassen und dann die Zucchini hinzufügen und alles auf höchster Hitze ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Mit Wasser ablöschen und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
Die Tomatenstücke dazugeben und bei mittlerer Hitze ungefähr 6 Minuten dünsten lassen.
Anschließend den Schafskäse hinzufügen. Alles gut umrühren, damit eine gebundene Masse entsteht. Nochmals abschmecken und ganz zum Schluss die Gnocchi unterheben.

Drucken E-Mail