Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Erfrischendes für den Sommer - Mangosalat mit Rinderfiletstreifen

Beitragsseiten

Mangosalat mit marinierten Rinderfiletstreifen           

275 kcal pro Portion / Rezept für 4 Portionen

Mango, 1 vollreif, 350 g
Rinderfilet, 300 g
Limette (Saft und Abrieb), 2 große, 50 g
Leinöl (oder Sonnenblumenöl), 2 El, 20 g
Sojasauce 1TL
Chicorée, 1Staude, 70 g
Lollo Rosso Salat, 1 Kopf, 100 g
Ruccola 50g

Gewürze und Kräuter: Salz, Pfeffer, 1 Chilischote (entkernt und fein gehackt), 1 große  Knoblauchzehe  

Zuerst das Rinderfilet marinieren. Hierzu die gehackte Chilischote und den gepressten Knoblauch in einem Suppenteller mit der abgeriebenen Limettenschale, dem frisch gemahlenen, schwarzen Pfeffer, 1 EL Limettensaft und 2 EL Sonnenblumenöl verrühren. Die Rinderfilets darin wenden und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die Mango schälen, entkernen und in  Streifen schneiden. Alle Salatzutaten waschen und zerkleinern.
Bei der Chicoreestaude den unteren Staudenkern sauber herausschneiden, da dieser bitter ist, und den Rest der Blätter voneinander lösen, aber ganz lassen.

Eine Grillpfanne ohne Öl erhitzen, die marinierten Rinderfilets hineinlegen und von beiden Seiten je 2 bis 3 Minuten anbraten, bis sich das Fleisch leicht von der Grillpfanne lösen lässt und sich schöne Grillstreifen gebildet haben. Die Rinderfilets nach dem Braten in Aluminiumfolie einschlagen und für 5 Minuten bei 100 bis 150°C im vorgeheizten Ofen nachgaren lassen.

Aus dem Leinöl, der Sojasauce, 100 ml Wasser und dem Rest des Limettensaftes ein Dressing herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chicorée, Blattsalat und Ruccola vorsichtig mit einem Teil des Dressings mischen. Die Hälfte der Mangostreifen in den Salat geben. Den Salat auf Tellern anrichten.
Die Rinderfilets quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und mit den übrigen Mangostreifen auf den Salat legen. Das restliche Dressing darüber verteilen.  

Drucken E-Mail