Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Gruselig-Leckeres für die Halloween-Party - Eiterhände in Blut

Beitragsseiten

Eiterhände in Blut     

Zutaten für 6 Personen

Puddingpulver (Vanillegeschmack): 2 Packungen
Milch: 950 ml
Zucker (nach Packungsanweisung)
TK-Früchte (z.B. Himbeeren): 250 g
Zucker: 2 Esslöffel (20 g)
Kirschsaft: 100 ml

Den Pudding nach Packungsanweisung kochen (weniger Milch, damit der Pudding auch schön fest wird). Den Pudding in zwei ausgewaschene Einweghandschuhe füllen (ggf. eine weitere Person als Hilfe hinzunehmen). Danach werden die Handschuhe mit Clips verschlossen und in den Kühlschrank zum Abkühlen gelegt.
Die Früchte werden mit dem Saft und dem Zucker in einen Topf aufgekocht, püriert und im Kühlschrank abgekühlt.
Alles sollte mindestens vier Stunden im Kühlschrank abkühlen. Zum Anrichten werden die Handschuhe in heißes Wasser getaucht, damit sie sich besser entfernen lassen. Diese dann vom Pudding abziehen, die Puddinghände auf eine Platte legen und mit dem Fruchtpüree übergießen.

Drucken E-Mail