Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Gruselig-Leckeres für die Halloween-Party - Brot-Sarkophag

Beitragsseiten

Brot-Sarkophag                                                    

Zutaten für 1 Portion

Baguette: 1 kleines (100 g)
Einige Salatblätter
Ei: 1 mittleres
Möhre oder Gurke: 100 g
Käse: 20 g
Kochschinken: 20 g
Cocktailtomaten: 4 Stück (50 g)
Paprikaschote: ½ (50 g)
Etwas Pesto oder einen anderen Dip
Gewürznelken oder Sultaninen: 3

Ein kleines Baguette längs halbieren. Das weiße Innere mit einem Löffel ausschaben. Die untere Hälfte mit Salatblättern belegen. Mit einem Löffel den Dip oder Pesto verstreichen. Dann Käsescheiben und gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden und auf den Dip legen. Darauf entweder eine dicke Möhre oder auch eine Gurke (geschält) legen. Mit den Käse- und Schinkenstreifen kreuzweise bedecken. Am oberen Ende ein hartgekochtes Ei als Kopf hinlegen.

Das Ganze mit Cocktailtomaten oder Paprikaschoten verzieren. Sultaninen oder Nelken für die Augen nehmen. Die obere Baguette-Hälfte darauflegen und schon ist der Brot-Sarkophag fertig.

Drucken E-Mail