Leckere Anregunge

Unsere Rezeptesammlung bietet Ihnen eine große Auswahl an Rezeptideen, Vorschlägen und Anregungen - mal passend zur aktuellen Saison, mal genau richtig für den einen oder anderen Anlass.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und Nachkochen.

Übrigens: Auf jeder Themenseite finden Sie ganz unten am Ende einen Button zum Ausdrucken der Rezepte oder zum Weiterleiten als E-Mail.

Und hier geht es zurück zu den aktuellen Rezepte-Tipps...

Gruselig-Leckeres für die Halloween-Party - Spaghetti mit Augäpfeln

Beitragsseiten

Halloween-Spaghetti mit Augäpfeln      

Zutaten für 6 Personen

Spaghetti: 1 kg
Rote Pastasoße (selbstgemacht, z.B. Tomatensoße mit Knoblauch, Zwiebeln, Paprika oder Pepperonis): 900 g
Hackfleisch: 1 kg
Paniermehl: 1,5 Tassen (225 g)
Tomatenketchup: 2 Esslöffel    20 g
Eier: 2 mittlere
Oliven mit Paprikafüllung: 200 g
Olivenöl: 1 Esslöffel (20 ml)

Kräuter: 1 EL Basilikum frisch, 1 TL Basilikum getrocknet

Den Ofen auf 180° C vorheizen. Hackfleisch, Paniermehl, Ketchup, Eier, Basilikum vermengen und aus der Masse ca. 30 kleine Hackfleischbällchen formen.
Je eine Olive (Paprika nach außen) in die Bällchen drücken. Die fertigen „Augäpfel“ in eine Backform geben, mit der Pastasoße übergießen und 45 Minuten backen.
Zwischenzeitlich die Spaghetti in gesalzenem Wasser kochen, abschrecken und mit dem Olivenöl vermengen, damit sie nicht verkleben.
Die Spaghetti werden portionsweise auf die Teller gegeben, mit „Augäpfeln“ und Pastasoße garniert.

Drucken E-Mail